Gestaltung ist die Kunst des Visualisierens.

Visualisierung bedeutet Sehen.

Sehen heißt, sich ein Bild zu machen.

In meiner über 20-jährigen Tätigkeit als Gestalterin für Schönes kann ich Dinge visualisieren, bevor Andere sie sehen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine strategische Beratung, eine Drucksache oder um einen Raum handelt – denn eines hat sich bewährt: ich mache mir ein Bild.

Hierin liegt meine Stärke.